Beiträge

Neue Homepage: Ein großer Meilenstein ist geschafft

Das Unternehmen Business Operation Systems wird sich mehr und mehr zum Produkthaus und Provider für die NoCode Plattform TopLogic entwickeln. Demzufolge wird das Produkt mehr in den Vordergrund treten und die mit der Gründung des Unternehmens formulierte Vision, das Betriebssystem für Unternehmen bereitzustellen in die 2. Reihe treten. Spätestens mit TopLogic v7 ist diese Vision wahr geworden und verdient einen neuen Internetauftritt: toplogic.app.
Wir werden 2021 die Unternehmensseiten top-logic.com und die Produktseiten toplogic.app wieder zusammenführen.
Wir bedanken uns bei dem Team von Contenthouse, die wieder einmal erstklassige Leistungen erbracht haben.

BOS beteiligt sich an Plasma International Technologies GmbH

Business Operation Systems ist Mitbegründer von Plasma International Technologies GmbH. Die Entwicklungen von innovativen, plasmabasierten Beleuchtungstechnologien werden das Zusammenspiel von Nachhaltigkeit und Energieeffizienz revolutionieren. Mehr Informationen auf plasma-i.eu.
Business Operation Systems wird mit TopLogic – the automated app engine die Informationstechnologie dafür liefern, um verschiedenartige plasmabasierte Produkte, beispielsweise zur Bewirtschaftung von Immobilien, in eine Gesamtsteuerung zu integrieren.

Freigabe TopLogic 7.2.0_01

Das Release beinhaltet u.a. folgende Erweiterungen und Verbesserungen:

  • TLEnumeration anlegen im Modellbaum

Online Event für TopLogic Partner

BOS veranstaltet einen online Event, um potentiellen Integrationspartnern die Funktionsweise der NoCode Plattform TopLogic – the automated app engine im Detail näher zu bringen. Im Fokus steht eine „Mitmach“ Aufgabe, so dass die Teilnehmer direkt in TopLogic vorgegebene Anforderungen umsetzen. BOS Architekten reviewen die entworfene Anwendungsmodelle und geben Tipps für die Modelloptimierung.

Import von Anwendungsmodellen zur Ausgestaltung von TopLogic Apps

BOS nimmt die Kooperation mit einem inhouse Consulting Team eines automotive OEMS auf. Inhalt ist der Import von bestehenden ARIS Modellen in die TopLogic Plattform mit anschließender Validierung, inwieweit die Modelle als Startpunkt für die Beschreibung eines Anwendungsmodells in TopLogic dienen können.

Freigabe TopLogic 7.2.0

Das Release beinhaltet u.a. folgende Erweiterungen und Verbesserungen:

  • Formular-Editor
  • Kontextmenü
  • Theme-Editor
  • Editor für neue Sichten in der Anwendung
  • TL-Script-Editor mit Kontext-Hilfe
  • Direkter Modell-Export in die Entwicklungsumgebung
  • Übersetzungsservice
  • Support von PostgreSQL

Start des Projektes „Produkt-Homepage“

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung des Unternehmens haben wir uns dazu entschlossen, eine neue, produktlastige Homepage unter Federführung der Digital Business Innovatoren von Contenthouse aus CH St. Gallen zu erstellen. Launch-termin ist Anfang November 2020.

Ein weiterer Schritt zum Produkthaus

Wir sind davon überzeugt, mit der v7 von TopLogic – the automated app engine nun eine Softwareentwicklungsplattform bereitstellen zu können, um Anwendungen beschreiben und nicht mehr programmieren zu müssen. Das Anwendungsmodell ist Dreh- und Angelpunkt des Software Engineerings. Die Auflösung des App-Staus kann beginnen. Wir dies bedeutet, zeigt das Video „Das ist TopLogic – the automated app engine“ sowie der dazugehörige Flyer.

Erklärvideos lösen Workshopreihe ab

BOS konnte mit der 2019 neu aufgesetzten Workshop Reihe zur revolutionären App-Entwicklung mit der NoCode Plattform TopLogic eine Reihe von software-affinen Menschen begeistern.
In der Pandemiezeit haben wir das Medium „Erklärvideos“ für uns entdeckt. Unser bewährter Partner Contenthouse aus CH St. Gallen schafft es vortrefflich erklärende Personen in Interaktion zu setzen und die Umsetzungsschritte nachvollziehbar zu illustrieren.

Freigabe TopLogic 6.5.0 (Maintenance Release)

Das Release beinhaltet u.a. folgende Verbesserungen:

  • Tabellen mit Auswertungszeile
  • Kommentarfeld für Dokumente
  • Kontextmenü
  • Support von PostgreSQL