Beiträge

Top-Logic™ 6-0-0 freigegeben

Der Verantwortliche für die Produktbasisentwicklung präsentiert mit den Worten „Ein Quantensprung in der Entwicklung von Top-Logic™“ die Vorstellung des langangekündigten Produkt Updates, das ab sofort für die Entwicklungs- und Projektpartner von BOS zur Verwendung bereitsteht.
Im Fokus der Entwicklung der neuen Produktversion, in die BOS mehrere Personenjahre investiert hat, standen die Themen „bessere Befähigung der Entwicklungspartner“, „dynamische Erweiterung des Objektmodells“ und „typisierte Konfigurationsfunktionen“.
Die neue Produktversion wurde bereits dem mit der BOS verbundenen Kooperationspartner ASCon Sytems zur Verfügung gestellt und als Basis für die Entwicklung von neuen Anwendungen für Audi, BMW AG und Volkswagen AG verwendet.

Top-Logic™ 6-0-0 released

With the words „A quantum leap in the development of Top-Logic™“, the person responsible for product base development presents the introduction of the long-announced product update that is now available for use by BOS development and project partners.
The development of the new product version, in which BOS has invested several man-years, focused on the topics „better qualification of development partners“, „dynamic extension of the object model“ and „standardized configuration functions“.
The new product version has already been made available to ASCon Systems, a cooperation partner of BOS, and has been used as the basis for the development of new applications for Audi, BMW AG and Volkswagen AG.

Audi nutzt Top-Logic™ für die Planung und Steuerung des Montageprozesses

Auf Basis von Prozesstemplates wird die Aufgabensteuerung der beteiligten Planungsmitarbeiter durchgängig mit Top-Logic™ unterstützt. Dadurch ist sichergestellt, dass alle beteiligten Mitarbeiter der Montageplanung nach dem definierten Prozess arbeiten und bestmögliche IT Unterstützung für die tägliche Arbeit erhalten. Das Release wurde im Juni 2017 in Produktion genommen.

Audi uses Top-Logic™ for planning and monitoring of the assembly process

Based on defined process templates, the management of activities, whoes the involved employees have to handle, now is supported by Top-Logic™. It is secured, all people works along the implemented process and gets best IT support for their daily work. The release went live in June 2017.

Audi DES 2015/2016

Für Audi wurde 2015 eine Anwendung zur beanstandungsorientierten Steuerung und Berichterstattung in der plattformbasierten Fahrzeugentwicklung erstellt. Diese wurde anhand einer ausgewählten Plattform evaluiert. 2016 soll die Anwendung für weitere Plattformen getestet und eingeführt werden. Parallel dazu wird eine Methodik entwickelt, um die Steuerung der Frühen Phase zu unterstütze

Audi DES 2015/2016

In 2015 an application was developed for Audi that supports the issue-based governance and reporting processes in a platform-based car development process. The system was evaluated in selected platform. In 2016 the application shall be approved and introduced for further platforms. In parallel methodologies are developed to support the governance in the early phase of the development process.

Markenübergreifende Steuerung für Gesamtfahrzeug Audi/VW

Auf Basis von Top-Logic™ Project wurde durch Business Operation Systems eine Steuerung der Plattformentwicklung inkl. der darauf aufbauenden Fahrzeug-Modelle umgesetzt und pilothaft eingeführt. Die Anwendung sichert den Informationsaustausch der Gesamtfahrzeugbereiche von Audi und VW in der Entwicklung und Absicherung von Plattformen und Modellen und erlaubt erstmals eine einheitliche Berichterstattung an das Top-Management der Marken und des Konzerns.

Inter-brand end-to-end governance for Total Vehicle Departments of Audi/VW

Based on Top-Logic™ Project, Business Operation Systems enabled a solution for an end-to-end governance of platform engineering including the specific car models. This solution organizes the information exchange between the Total Vehicle Departments of Audi and VW in engineering and validation of the platform and mockups and provides a uniform management reporting for brands and enterprise.